Grafik Beckenhaus

Niederfüllbach liegt abseits der großen Touristenströme zentral im Coburger Land zwischen Thüringer Wald und Obermain. Reizvolle Ausflugsziele liegen in unmittelbarer Umgebung.

Marktplatz

Coburg mit seinen idyllischen Winkeln, stilvoll restaurierten  fränkischen Fachwerkhäusern, mittelalterlichen Gassen und liebevoll  angelegten Grünanlagen inspirieren zu einem anregenden Bummel. Lassen  Sie sich verführen vom Charme der historischen Innenstadt und genießen  Sie das bunte Treiben rund um den Marktplatz. Mit der hoch über der  Stadt thronenden Veste, ihren Kunstsammlungen, Schloß Ehrenburg und dem  Landestheater bewahrt Coburg Kultur- und Kunstschätze von international  hohem Rang.

Samba

Coburg bietet während des ganzen Jahres eine hervorrangende Location für verschiedene Events. Ein unumstrittener Höhepunkt im Coburger  Veranstaltungskalender ist das Samba-Festival. Es findet jedes Jahr im Juli statt.

Vierzehnheiligen

Reizvoll im oberen Maintal sind die Basilika  Vierzehnheiligen und Kloster Banz gelegen, unmittelbar in der Nähe von Bad Staffelstein, der Geburtsstadt von Adam Riese. Bad Staffelstein ist heute sehr bekannt durch das moderne Thermalbad. Ein weiteres Ausflugsziel ist die deutsche Korbstadt  Lichtenfels.

Staffelstein

Die Thermalbadstadt Bad Rodach hat neben dem Thermalbad und  seinem historischen Stadtbild mit den vier Türmen, dem Hildburghäuser  Tor, einem bemerkenswerten Heimatmuseum - "Haus des Gastes" - und der  Johanneskirche noch einiges an Attraktionen zu bieten: Den Bad Rodacher  Nachtwächter - eine Ruhestörung der besonderen Art oder auch einen  Besuch der Waldbühne im Stadtteil Heldritt, der einzigen Freilichtbühne  des Coburger Landes. Dies ist für den Besucher sicherlich eine  willkommene Abwechslung.

Rodach

Meiningen mit seiner reichhaltigen kulturellen Tradition und  Gegenwart empfiehlt sich besonders dem kulturbegeisterten,  anspruchsvollen Städtetouristen. Ein erholsames Wochenende, abseits vom Trubel der Großstadt, ohne auf  ein niveauvolles Kulturangebot verzichten zu müssen - ein Spaziergang  durch romantische Parks, ein Dinner auf dem Schloss oder Thüringer  Gemütlichkeit bei deftigen Gerichten - all das bietet Meiningen.

Meiningen
Bamberg

Nur gut 30 Autominuten von Niederfüllbach entfernt liegt  Bamberg, auch liebevoll das fränkische Rom genannt.
Bamberg ist eine Stadt mit ursprünglichem Charakter und einer ganz  besonderen Atmosphäre. 1000 Jahre Geschichte vereint in einem  städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Ranges. Nicht ohne Grund hat die UNESCO der gesamten Bamberger Altstadt den  Titel "Weltkulturerbe" verliehen.

Rennsteig

Mit seinen 168 km ist der Rennsteig eines der bekanntesten  Wanderziele in Deutschland. Der Kammweg des Thüringer Waldes ist nicht  nur für Wanderer, sondern auch für den Familienurlaub wie die Region ein  lohnenswertes Ziel. Viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, Abenteuer- und Freizeitangebote, sowie traditionelle Handwerksbetriebe  sind beliebte Ausflugsziele. Von Hörschel bei Eisenach bis nach  Blankenstein im nördlichen Frankenwald kann der Wanderer auf dem Kammweg die Naturschönheiten des Mittelgebirges erleben.

Fränkische-Schweiz

Die Fränkischen Schweiz ist eine der reizvollsten Gegenden  Deutschlands. Bizarre Felsformationen umsäumen enge Täler. Satte Wiesen  und Wälder prägen die Idylle der Fränkischen Schweiz. Sehenswert ist die Sophienhöhle, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Unsere  durch Stress geprägte Zeit ist weitgehend an dieser Landschaft  vorbeigegangen. Bei ausgedehnten Wanderungen durch den schönen Wald kann man dem Alltag entgehen. Die  fränkische Schweiz ist also ein  traumhaftes Urlaubsgebiet. Gutbürgerliche, fränkische Küche und exzellente Bierspezialitäten sind  ein Markenzeichen der Gemeinden. Preiswerte Gasthöfe, Privatunterkünfte  und Ferienwohnungen laden ein, hier Urlaub zu machen.